Horst Drzysga GmbH
Oken 1
28219 Bremen

Telefon: +49 (0)421 4 98 40 70
Telefax: +49 (0)421 4 98 40 99
E-Mail:  info@horst-drzysga.de

Firma

Ausbildung zur Fachkraft bei der Horst Drzysga GmbH

 

Werde Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice!
Als zukunftsorientiertes Unternehmen liegt uns das Thema Ausbildung besonders am Herzen. Derzeit beschäftigen wir 6 Auszubildende als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Wir wissen, dass wir nur mit qualifizierten Fachkräften die wachsenden Aufgaben von heute und morgen lösen und die gesetzten Ziele erreichen können.
 
Horst Drzysga GmbH
„Ich hatte mich für die Ausbildung zur Fachkraft RKI entschieden, weil sie technisch sehr anspruchsvoll und vielseitig ist. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und bietet verschiedene Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unmittelbar nach der Ausbildung zur Fachkraft habe ich den RKI Meisterlehrgang absolviert und bin nun als geprüfter Meister für Rohr-, Kanal und Industrieservice Ausbildungsbeauftragter in der Firma. “ (Quelle: VDRK)
 
Facettenreiches Tätigkeitsspektrum mit Hightech
Der Beruf der Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice umfasst ein breites Aufgabenspektrum, das sehr viel Abwechslung bietet. Während man sich bei vielen Berufen zwischen körperlicher Arbeit und geistiger Herausforderung, Handwerk oder Technik, Baustelle oder Büro, drinnen oder draußen entscheiden muss, hat man als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice die Möglichkeit, diese scheinbar gegensätzlichen Arbeitsweisen im Alltag miteinander zu verknüpfen.

Horst Drzysga GmbH

Gleichzeitig erfordert die Arbeit den Einsatz neuester Technik. Roboter, Kameras, Prüf- und weitere Arbeitsgeräte lassen die Herzen von Technikbegeisterten höher schlagen und schaffen ein hochmodernes Arbeitsumfeld, in dem neueste technische Entwicklungen und Möglichkeiten genutzt werden, um Verfahren weiterzuentwickeln und noch effizienter zu gestalten.
 
Horst Drzysga GmbH
„ Meine Ausbildung macht mir Spaß, weil ich dabei viel Kontakt zu anderen Menschen habe und immer wieder nette Leute kennenlerne. Durch den Einatz modernster Technik ist man in der Lage anderen auch schnell in Notsituationen zu helfen. “
(Quelle: VDRK)
 
Zeiten, Dauer und Inhalte der Ausbildung
Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres und dauert drei Jahre. Sie findet parallel zur betrieblichen Ausbildung an der Berufsschule statt, unterrichtet wird in Blöcken von jeweils zwei bis drei Wochen. Es werden die Schwerpunktthemen Rohrreinigung, Kanalreinigung, TV-Kanalinspektion, Dichtheitsprüfung, Renovation (Sanierung) und Industriereinigung behandelt, im dritten Ausbildungsjahr wird zwischen den Schwerpunkten Rohr- und Kanalservice und Industrieservice gewählt.
 

Infobroschüre vom VDRK!

Mit der Broschüre vom Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e. V. möchten wir allen Interessierten die Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice vorstellen und interessante Einblicke in die spannende Praxis gewähren. Dabei lassen wir auch immer wieder Auszubildende zu Wort kommen, die von ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen berichten. Wir hoffen, dass wir Sie begeistern können und stehen Ihnen selbstverständlich gern für weitere Informationen zur Verfügung.
 
Für diesen Ausbildungsberuf setzen wir Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Entscheidungsfreudigkeit voraus. Wenn das für dich selbstverständlich ist und der Beruf dich neugierig macht, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Horst Drzysga GmbH
Oken 1
28219 Bremen
info@horst-drzysga.de



 
Horst Drzysga GmbH