Horst Drzysga GmbH
Oken 1
28219 Bremen

Telefon: +49 (0)421 4 98 40 70
Telefax: +49 (0)421 4 98 40 99
E-Mail:  info@horst-drzysga.de

Inspektion

Kanaldichtheits-Prüfung

 

Dichtheitsprüfung von Abwasserrohren und Kanälen
Man unterscheidet hier zwischen den Prüfverfahren Sicht- und Druckprüfung. Die Prüfung umfasst unter anderem auch Revisionsschächte und Rückstauklappen. Die Sichtprüfung gemäß DIN 1986 Teil 30 ist nur für einen bereits bestehenden Kanal zulässig. Sie erfolgt mit einer TV-Kanalinspektionsanlage. Das Ergebnis ist mit TV-Bericht und Videoaufzeichnung zu dokumentieren. Im Vorfeld ist der Kanal mit Wasserhochdruck fachgerecht zu reinigen, damit keine Schäden unentdeckt bleiben.

Bei einer Druckprüfung wird der Kanal mit Luft oder Wasser befüllt und unter Druck gesetzt. Dabei wird kontrolliert und protokolliert, inwieweit es zu Wasserverlusten und Druckabfall kommt. Werden die zulässigen Grenzwerte nicht eingehalten, gilt es, die Schadstellen zu lokalisieren und zu sanieren.

Wir beraten Sie gerne auch persönlich am Telefon oder per E-Mail.
Horst Drzysga GmbH
 
Horst Drzysga GmbH